Urlaub in Pattaya

Was macht man so in Pattaya, wenn man sich nicht gerade ins wilde Nachtleben stuerzt ?   Ein Tourist wird die Schoenheit dieses Landes und die Besonderheiten dieser Stadt nie richtig kennen lernen, wenn er nicht bereit ist alles andere was er von Deutschland kennt fuer einen Augenblick zu vergessen.  Versuchen Sie zu verstehen wie Thais denken und fuehlen, auch wenn Sie dies nie schaffen werden.

Zeitungen

Essen

Zeitungen

Einkaufen

Zeitungen

Baden

Zeitungen

Tips

Essen in Thailand

Worauf ich mich vor jeder Thailandreise am meisten
freue ist das Thai - food.

Man kann nur staunen, aus was man alles Essen zubereiten kann.
Und dabei ist es egal, ob ich ins beste Restaurant gehe
oder irgendwo auf der Strasse esse - mir schmeckt es immer.

Seefood, Fleisch vom Schwein, Rind, Huhn
jede Menge Gemuese und Obst
dazu natuerlich Reis oder Glasnudeln.
Einzigartig sind auch die vielen Gewuerze
( wer es nicht gewohnt ist sollte besser sagen
dass er es nicht so scharf moechte ).

Bei den vielen beweglichen und festen Kuechen
auf der Strasse haette die deutsche Hygiene
sicher ihre wahre Freude,
aber ich habe bisher nur gute Erfahrungen
gemacht - immer frisch zubereitet
und sehr schmackhaft.

Wer zwischendurch mal etwas anderes
essen will - kein Problem.
Jede Menge deutsche und andere europaeische
Restaurants findet man in Pattaya,
ebenso asiatische Kueche aller Laender.

Seafoot
Seafoot

Was zusaetzlich Freude aufkommen laesst,
sind die sehr guenstigen Preise.
Das teuerste was ich bisher hatte
war ein gigantischer King Lobster fuer 600 Baht
das billigste war eine Glasnudelsuppe mit
Gemuese und Rindfleisch
- dazu ein Plastiktopf frisches Wasser -
das Ganze fuer 10 Baht ( 25 Cent )

Eine kleine Bananenstaude vom Strassenhaendler fuer 20 Baht...

Minibananen

Fuer ein Thai-Essen in einem normalen
Strassen-Restaurant sollte man
60-80 Baht einplanen + Getraenke.

Chickenspiess vom Grill

... oder eine Portion vom Grill
( hier alles Chicken ) 40 Baht.

Schwein am Spiess

Suppen

Kao Tom Gai                   -  Reissuppe mit Huhn
Tom Yam Gung                 - Klare Suppe mit Gemuese und Schrimps
                                             ( sehr scharf )
Tom Ka Talee                 - Kokonut-Suppe mit Sea-foot
Tom Ka Gay                   - die gleiche Suppe aber mit Huhn
Kenkeli                            - steht auf keiner Karte, aber jeder kennt sie
                                           einfach mal bestellen, schmeckt sehr gut

Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang

Einkaufen

Maik Shopping Mall bei Nacht

Einkaufen bis tief in die Nacht hinein -
fuer Shoppingfans ein Schlaraffenland.
Ob die grossen Kaufhaeuser wie
Royal Garden Plaza, Maik Shopping Mall, Big C
oder die vielen kleinen Haendler am Strassenrand,
wer hier nichts findet ist selber schuld.

Kinderbekleidung

Waehrend man im Kaufhaus fuer eine Markenjeans
ueber 1000 Baht hinlegt, bekommt man woanders
eine gute Jeanshose schon fuer 400 Baht.

Mein persoenlicher Favorit ist das
- Made in Thailand - in der Second Road.
Wie eine kleine Zeltstadt mit hundert Haendlern
fast ausnahmslos inlaendische Produkte.
Und wen es nicht stoert, dass sein Holzelefant
schon etwas Strassenstaub angelegt hat,
der kann hier bis zu 50 % gegenueber dem
Kaufhaus sparen.

T - Shirts
Made in Thailand

Mass-Schneider gibt es wie Sand am Meer.
Wer auf einen Anzug aus bestem Material oder
Seidenkrawatten steht, hat hier die grosse Auswahl.
Ueber den Preis laesst sich ueberall reden.

An jeder Ecke steht jemand mit Uhren.
Hier loht es sich ruhig etwas genauer hinzusehen
und nicht den letzten Schrott zu kaufen.

Einige Supermaerkte haben 24 Stunden geoeffnet.
Irgendwie ungewoht, wenn man sich Nachts um 4 Uhr
schnell noch ein paar Rasierklingen mitnimmt.

Uhren
Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang

Baden in Pattaya

beach

Leider ist der Strand und das Wasser in Pattaya nicht das was man sich fuer einen Thailandurlaub wuenscht. Zwar kann man sich unterhalb der Beach Road in einen Liegestuhl fallen lassen und auch baden aber die Wasserqualitaet laesst stark zu wuenschen uebrig. Die Stadt ist am Arbeiten, dass sich das verbessert aber das kann noch ein paar Jahre dauern.

Wer dennoch zum Strand will sollte mit einem Taxi zum Jomtien Beach fahren, da ist es etwas besser. Wer nicht unbedingt einen Strand braucht sollte lieber am hoteleigenen Swimmingpool bleiben.

Im klaren Wasser
kurz vor der Insel

Eine Alternative zum Strand von Pattaya ist eine Bootstour zu einer der vorgelagerten Inseln.
Dort ist das Wasser glasklar und die Luft noch sauber.

Fisch gefangen !!!
Essen an Board

Man kann sich selber ein Boot chartern, aber besser ist es an einer Bootstour mit angeln, baden und essen teilzunehmen. So eine Bootstour kann man z.B. bei der Deutschen Schaenke buchen.
Kostet so etwa 10 Euro / Person incl. Essen an Board.

Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang

Tips fuer Pattaya - Besucher

Sie sind zum ersten mal in Pattaya ? Hier ein paar wichtige Tips.

  • Essen Sie nie die Speisen auf der Strasse
  • Trauen Sie keinem, der Sie anlaechelt
  • Treiben Sie sich nicht an den Bars herum - schon garnicht in den Go-Go-Bars
  • Lassen Sie sich nicht mit den froehlich winkenden Maedchen ein
  • Gehen Sie nur dorthin, wo man deutsch spricht

Wenn Sie diese Ratschlaege befolgen  ...  dann koennen Sie auch zu Hause bleiben.

Richtige Tips kann man eigentlich garnicht geben und bei der Groesse und Vielfaeltigkeit von Pattaya wird jeder diese Stadt etwas anders erleben - und so auch andere Tips geben.

Pickup

Wenn Sie runter wollen einfach klingeln und 10 Baht bezahlen.
Man kann fast nichts falsch machen denn im Grossen und Ganzen gibt es nur 3 Richtungen. Spaetestens nach 3 Tagen wissen Sie wo es lang geht. Wer dem Taxifahrer sagt, dass er zu dem oder jenem Hotel moechte wird direkt dorthin gefahren - kostet aber etwas mehr, je nach dem ca. 50 Baht.

In Pattaya faehrt man mit dem Taxi. Man kann sich auch einen Leihwagen nehmen aber dort ist Linksverkehr und wenn ich sehe wie die Jungs immer auf der falschen Strassenseite fahren und dann auch noch falschherum in den Kreisverkehr reinbreschen, spare ich mir die Idee mit dem Leihwagen. Wer laenger hier ist denkt vielleicht anders. Sogenannte Pickups fahren den ganzen Tag und die ganze Nacht durch die Stadt und halten ueberall an, wo jemand steht der vielleicht mit moechte. Springen Sie auf und fahren Sie einfach mit.

Beachroad

Sie wollen auch mal an Orte wo nicht jeder Tourist gleich landet oder mal etwas besonderes erleben? Hier ein Tip von mir ( selber erlebt )
Sie werden Thais kennelernen und Kontakte knuepfen - und wenn es die Kellnerin oder der Koffertraeger im Hotel ist. Laden Sie doch einfach mal diese Leute zum Essen ein - unter der Bedingung, das die Sie an ganz besondere Orte fuehren.Kann zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Wenn man einen Ort gefunden hat wo es einem gefaellt, so kann man leicht in Versuchung geraten jeden Abend nur noch dort zu hocken - waere aber schade um die Urlaustage. Ich habe auch meine Stammbars wo ich immer wieder auftauche aber es gibt in dieser grossen Stadt zuviel zu erleben

Sie waren schon in Pattaya und haben echte Tips fuer Besucher ?
schreiben Sie an :
bericht at pattaya-thailand.de

Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang