Lemon Bar & Pub

springbr

Der Uwe spinnt doch !

“Ich nehm mir jetz die Rodeo-Bar und daraus wird meine neue Lemon.”  - Ja, ja, mach mal.

Als ich im Februar runter kam, war die Sache schon entschieden.
Die neue Lemon - Bar sollte ja auch was ganz besonderes werden.
Und so ging´s dann weiter :
“ Und hier kommt ein Springbrunnen hin.”
   - Ja, ja, mach mal.
Keine fuenf Tage spaeter lief das Wasser den neu erbauten Springbrunnen herunter.
Langsam mussten auch seine groessten Neider zugeben : “Hat zwar die grosse Klappe, aber er macht´s halt auch.”

Das alte Discopult
-   Und hier kommt ein Springbrunnen hin.   -

Disco in der Lemon - Bar !
-  Disco in der Lemon - Bar ???
Das ist zu wenig. Wir machen eine Hawaii -
Party. Und dann hat er alle angesteckt.
Aber es war noch so viel zu tun.
An diesem Tag ging es heiss her.
Die Maurer verfugten schnell noch die Fliesen auf dem neu gemauerten Bartisch.
Die Glaser mussten sich sputen und wir packten die neuen Barhocker aus.
Die Maedchen hatten mit dem Schmuecken der Bar sowieso genug zu tun und 200 Luftballons sollen erst mal aufgeblasen sein.

Jetzt wurde auch Uwe nervoes. “Leute in 3 Stunden kommen meine Gaeste!”  Und es sah aus wie auf einer Baustelle. -  Aber 3 Stunden spaeter war von all dem nichts mehr zu sehen. Die Gaeste kamen zahlreich und die Maedchen stellten vorsichtig die Bierflaschen auf die noch nicht ganz ausgehaerteten Fliesen. Das Buffett brach fast zusammen von dem vielen Essen
und es wurde noch ein wunderschoener Abend.
Hoehepunkt war dann noch die Kroenung von Mister und Missis Hawaii.
Der Preis eine Reise nach Koh Samet.

Mister und Misse Hawaii

Eins muss ich zugeben - Uwe hat seine Muetzen fast genau so schnell drucken lassen, wie ich meine
T - Shirts.  Uwe moechte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen bedanken die mitgeholfen haben, vor allem bei Olaf.


Lemon Bar & Pub
668/43-44 Pattaya-Naklua Road
20150 Chonburi       Tel.  038-370452
 

Kurz vor meiner Abreise fing er wieder an : “ Und hier in diese Ecke kommt ein Schlagzeug.”

Der Uwe spinnt doch !

 

Lemon - die 2-te

Die Idee mit dem Schlagzeug fanden die Nachbarn nicht so gut
- also musste das Schlagzeug einem Billard-Tisch weichen.

In der Lemon ticken die Uhren etwas anders !

Und wenn ich auch wieder nach Hause fliegen muss weiss ich doch,
dass wenigstens meine Uhr in Pattaya weitertickt.

Das sieht man ja auch in grossen Banken oder Hotels - mehrere Uhren zeigen die Zeit von New York, Tokio und London.
Aber hier ist das anders. Wollen sie wissen, wie spaet es in Offenbach, Pattaya, Gliwice oder Strausberg ist ?
Stammgaeste haben hier ihre Erinnerung an der Wand.

Uwe hat Geburtstag

Bitte keine Geschenke !!!
Was soll ich mit den ganzen Keramikfiguren, handgeschnitzten Kostbarkeiten - und Whiskyflaschen habe ich selber genug.

Wer mir eine Freude machen will, schenkt Geld.  -  Klingt etwas seltsam.

Fuer das leibliche Wohl ist natuerlich nach Art der Deutschen Schaenke gesorgt.

Doch Uwe will das Geld nicht fuer sich - er wird es spenden, fuer die Waisenkinder von Pattaya.
Und damit alles mit rechten Dingen zugeht traegt sich jeder Spender mit Namen und Summe in eine Liste ein.

Es wurde ein schoener Abend und es kam eine ansehnliche Summe zusammen, die Uwe noch gebuehrend aufstockte und dann dem Buergermeister uebergab.

Das ganze wurde noch dokumentiet von der Zeitung “ Pattaya Mail “

Das Geburtstagskind bedankte sich bei allen mit einem kleinen Staenchen.

Oy und Uwe bei der Uebergabe des Schecks an den Buergermeister von Pattaya

Lemon - die letzte

Das Aus fuer die Lemon-Bar. Der Pachtvertrag wurde nicht verlaengert.
Jetzt kommt hier eine reiseagentur rein, ob das genauso lustig wird ?

LBP

Die Lemonbar ist geschlossen.
Die Internetseite ist hier noch zu sehen.
Klick auf die Zitrone !

lemon